Pinned post

Wir tauschen uns am 1.6. nach einem Input von Tanja KrĂ€mer, , ĂŒber Gesellschaftsformen im aus. Wir freuen uns ĂŒber weitere GĂ€ste!

Mehr Infos: freischreiber.de/freischreiber

"Gesundheitsminister @karl_lauterbach wehrt sich gegen den Vorwurf, er schĂŒre '-Hysterie'. Er habe Begriffe 'nicht immer optimal gewĂ€hlt', aber das Virus werde 'nicht harmloser'."

zdf.de/nachrichten/politik/cor @zdf

"Die einrichtungsbezogene - wird seit zwei Monaten umgesetzt. Eine ZDFheute-Recherche zeigt: Die befĂŒrchteten PersonalausfĂ€lle in der sind ausgeblieben."

zdf.de/nachrichten/politik/cor @zdf

"Zwar greife die einrichtungsbezogene in die körperliche Unversehrtheit ein, teilte das Bundesverfassungsgericht mit. Doch sei dies verfassungsrechtlich gerechtfertigt. Der Gesetzgeber verfolge den legitimen Zweck, vulnerable Menschen vor einer Infektion zu schĂŒtzen. Der Schutz dieser vulnerablen Gruppen wiege verfassungsrechtlich schwerer als die BeeintrĂ€chtigung der Grundrechte fĂŒr das - und Gesundheitspersonal, argumentierten die Karlsruher Richterinnen und Richter."

spiegel.de/politik/deutschland @derspiegel

Sterbehilfe 

"Wie die geregelt werden soll

Die Orientierungsdebatte im Bundestag dient zur Meinungsbildung fĂŒr die Abgeordneten. So werden heute noch keine konkreten GesetzesentwĂŒrfe besprochen. Aus den verantwortlichen fraktionsĂŒbergreifenden Gruppen hört man aber den Wunsch, rund um die Sommerpause des Bundestages ein Gesetz auf den Weg zu bringen. Die Abgeordneten hoffen dann auf eine Neuregelung der Sterbehilfe bis zum Ende des Jahres."

tagesschau.de/inland/innenpoli @tagesschau

Wer trotz des weiterhin hohen -Infektionsrisikos feiern möchte, kann sich und andere Menschen dennoch vor Ansteckung schĂŒtzen.

Aerosolforscher Ulrich Pöschl vom Max-Planck-Institut fĂŒr Chemie in Mainz erlĂ€utert anlĂ€sslich des bevorstehenden Rheinland-Pfalz-Tages noch einmal, was hilft. NatĂŒrlich auch bei anderen Festen.

swr.de/swraktuell/rheinland-pf @swraktuellbw

Der Sozialwissenschaftler Prof. Stefan Sell bloggt zu den Ergebnissen der VdK-Befragung zur Situation der hÀuslichen in Deutschland:

"wenn ĂŒber die Altenpflege berichtet wird, dann geht es meistens um die Situation in den Pflegeheimen. Deutlich seltener wird ĂŒber die vielen Menschen in den ambulanten Pflegediensten berichtet. Und zuweilen eher als eine große 'black box' kommt die hĂ€usliche Pflege daher. Und allein das ist schon eine groteske Verzerrung der RealitĂ€ten, was man an dem Vergleich zweier Anteilswerte verdeutlichen kann:

Über vier Millionen Menschen in Deutschland gelten als pflegebedĂŒrftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Vier von fĂŒnf der PflegebedĂŒrftigen (80 Prozent bzw. 3,31 Millionen) wurden zu Hause versorgt".

aktuelle-sozialpolitik.de/2022

@welt @zeitonline

Show thread

"KĂŒnftig gilt jeder Mensch in der Schweiz als potenzieller , der dies zu Lebzeiten nicht ausdrĂŒcklich abgelehnt hat."

dw.com/de/schweizer-wollen-%C3 @dwnews

Pacing bei ME/#CFS:

"Das sogenannte Pacing kann Erkrankten helfen, mit ihrer teils stark eingeschrĂ€nkte Belastbarkeit umzugehen – und sich ihre KrĂ€fte sehr gezielt einzuteilen."

apotheken-umschau.de/krankheit

Show thread

Bundesinnenministerin Nancy stellt Lagebild zu in Sicherheitsbehörden vor.

"Die Verfassungsschutzbehörden von Bund und LĂ€ndern werteten zwischen dem 1. Juli 2018 und dem 30. Juni 2021 insgesamt 860 FĂ€lle von Mitarbeitern mit dem ursprĂŒnglichen Verdacht auf BezĂŒge zum Rechtsextremismus sowie 'ReichsbĂŒrger' und 'Selbstverwalter' aus."

faz.net/aktuell/politik/inland

"- ist keineswegs vorbei

Bundeskanzler Scholz und US-PrÀsident Biden haben davor gewarnt, im Kampf gegen Corona nachlÀssig zu werden. Bei einem virtuellen Gipfel wurden zusÀtzliche Finanzmittel von knapp drei Milliarden Euro zugesagt."

dw.com/de/scholz-corona-pandem @dwnews

"Andreas Gassen, Chef der KassenĂ€rztlichen Vereinigung, plĂ€diert ebenso wie Verkehrsminister Wissing fĂŒr ein Ende der Maskenpflicht. GrĂŒnen-Gesundheitsexperte Dahmen widerspricht."

zdf.de/nachrichten/panorama/co

Ich bin auf der Suche nach Leuten, die sich von folgenden Hashtags angesprochen fĂŒhlen:

#angehörigenpflege #pflegendeAngehörige #hÀuslichePflege #pflegeZuHause

Gerne boosten und re-tooten. Vielleicht findet sich eine Bubble zum Austauschen und Vernetzen

#neuhier #pflege

cc: @Sorella554 @rick

"BundesprĂ€sident hat um VerstĂ€ndnis fĂŒr die wirtschaftlichen Folgen durch den - gebeten. Steinmeier sagte MDR AKTUELL, wenn man keine Energie aus Russland mehr beziehe, bedeute das natĂŒrlich VerĂ€nderungen. Preissteigerungen, die die Industrie und auch private Haushalte im Augenblick spĂŒrten, sehe keiner gern. Aber wenn man von SolidaritĂ€t mit der Ukraine spreche, mĂŒsse man auch bereit sein einen Teil der Lasten zu tragen." mdr.de/nachrichten/nachrichten

- So ist das im Krieg, in einer , grundsÀtzlich mit der SolidaritÀt..... Nicht immer Ponyhof.

AnlĂ€sslich des Internationalen Tags der hat die Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Moll, UnterstĂŒtzung fĂŒr pflegende Angehörige gefordert. Dem @rnd_de sagte sie, fĂŒr Betroffene mĂŒsse es einen Lohnersatz geben. Wer bereit sei, seine Eltern zu pflegen, dĂŒrfe nicht zum Hartz-IV-EmpfĂ€nger werden, so die SPD-Politikerin. Außerdem könne es sein, dass sich durch eine solche Zahlung auch mehr MĂ€nner angesprochen fĂŒhlten.

ndr.de/nachrichten/info/meldun @ndr

Show older
Mastodon 🐘

A general-purpose Mastodon server with a 1000 character limit.