Follow

»NSU 2.0: Unkontrollierte Polizisten und rechtsextreme Netzwerke«

golem.de/news/nsu-2-0-unkontro

»Seit Februar 2019 muss bei jeder 200. Abfrage der Landespolizeidatenbank Polas (Polizei-Auskunfts-System) ein Grund angegeben werden. Bei den anderen 199 hingegen nicht.

Ist der Grund nicht plausibel, gehen die Datenschutzbeauftragten der Polizei dem Fall nach.
Diese hatten viel zu tun:
Allein in den ersten sechs Monaten nach der Einführung kamen 9.000 Fälle zusammen.«

9.000 Fälle binnen SECHS Monaten, wenn nur jede 200te polizeiliche Anfrage begründet werden muss!

@imageschaden wenn die Quote interpolierbar ist, heißt das... 1,8 Million potentiell fragwürdige Anfragen in nem halben Jahr? 🧐

@imageschaden das wären ~7 fragwürdige abfragen pro Minute... das ist doch schon rechnerisch kaum möglich 😮

@xpac Ich kann ja nur davon ausgehen, das der Autor sich mit dem Datenschutzbeauftragten unterhalten hat und der diese Zahl genannt hat - frag doch nicht mich :)

"Auch nach zwei Jahren und etlichen Drohschreiben hat die Polizei keine konkrete Spur. Im Gegenteil, die Ermittlungen sind geprägt von Pannen und Kommunikationsfehlern - auch das passt zur Polizei, die nicht gerne gegen sich selbst ermittelt" und gegen den VS nicht ermitteln darf..., weshalb die Pannen schon im NSU 1.0 atemberaubend waren.

@imageschaden

@alinka
Na ja, ich würde so was nicht Pannen nenne sondern aktive Verhinderung von Aufklärung.
Wenn die Ermittler gleichzeitig auch die Täter sind, dann kann schon mal rauskommen das die Opfer Geselbstmordet wurden.
@imageschaden

@crossgolf_rebel

Ich hatte das Ironie-Tag vergessen. Bekannt ist ja auch die Aktenschredderei, die nicht als "PPP" (Pleiten-Pech & Pannen) durchging.

Die ziehen sich eh wie ein übel riechendes Rinnsal durch die deutsche Anti-Aufklärungsgeschichte.

@imageschaden

@alinka
Wir brauchen eine Unabhängige Institution, die solche Vorfälle untersucht und auch ahnden kann. Und das nicht als geheime Orga sondern ordentlich
@imageschaden

@crossgolf_rebel

Es gibt auch eine positive Ordnung, für die es jedoch niemals Orden gibt...😉

@imageschaden

@imageschaden :facepalm:

Ich habe das Gefühl, dass das mit KI und Blockchain erschlagen wird...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon 🐘

Discover & explore Mastodon with no ads and no surveillance. Publish anything you want on Mastodon: links, pictures, text, audio & video.