Was mir in letzter Zeit immer wieder negativ auff├Ąllt: ein Zusammenhang zwischen K├Ârpergewicht und CO2-Emissionen in ├Âkologischen Fu├čabdrucksrechnern.

Im CO2 Rechner des deutschen Umweltbundesamtes wird mir als Optimierungsm├Âglichkeit meines ├Âkologischen Fu├čabdrucks eine Gewichtsreduktion angezeigt.

Ich finde, das ist #bodyshaming und befeuert doch wieder das Vorurteil, dass dicke Menschen ihrer Mitwelt schaden.

Abnehmen f├╝rs #klima finde ich als Botschaft sehr bedenklich.

Follow

@stefanierueckert
Ist das irgendwie verwunderlich?

Entwickelt haben den M. Wackernagel und W. Rees 1994 lt. wikipedia.
In Anlehnung daran hat eine Marktingagentur f├╝r den - und ├ľlkonzern den carbon footprint calculator 2004 ins Netz gestellt. (piqd.de/klimawandel/der-co2-fu).
Das ideale Verschleierungs-Instrument f├╝r die gesamte fossilen Wirtschaft - hat Jahrzehnte prima funktioniert...! ­čśč

Ablenkung von den wahren -Verursachern durch Hilfe-Rechner f├╝r ├ľkos

┬Ě ┬Ě 1 ┬Ě 2 ┬Ě 4

@stefanierueckert
Verschiedene Medien berichteten dar├╝ber, zuletzt die taz hier:
taz.de/Der-Quatsch-mit-dem-Fas

statt Bek├Ąmpfung der war nat├╝rlich im Sinne der Konzerne, die dadurch vieeel Zeit gewannen, die fossilen Energietr├Ąger zu f├Ârdern und gigantische Gewinne einzufahren, ihre Einfluss-Sph├Ąren, F├Ârderungen und Macht auszuweiten...

Buchtipp: SONNENSTRATEGIE (Hermann Scheer 1993) u.a. ├╝ber Energie-Imperialismus, 1 Jahr nach Rio, wo die Fakten schon 20 Jahre vorlagen

@XR_Nuernberg_sunny2 Danke Dir f├╝r die Erl├Ąuterung - die Kritik ist mir bekannt.

Als Starthilfe, um zu schauen, wo ich bei mir ansetzen kann, finde ich Fu├čabdrucksrechner nach wie vor gut.

Ein Systemwandel ist selbstverst├Ąndlich trotzdem notwendig- ich bin aber der Meinung, dass wir auch schon bei unserem eigenen Verhalten anfangen k├Ânnen.

Wir d├╝rfen uns nur nicht in diesen Selbstoptimierungspraktiken verlieren, sondern gleichzeitig politisch aktiv werden.

Der Zusammenhang zwischen Gewicht und #klima ist mir aber nicht nur in Fu├čabdrucksrechnern aufgefallen, sondern auch in anderen Pr├Ąsentationen zum Thema Ern├Ąhrung, z.B. hier in der thematischen Einf├╝hrung zum Bereich "Ern├Ąhrung" f├╝r den #b├╝rgerrat Klima in Deutschland: youtube.com/watch?v=sjVLBfFt73

Und mich st├Ârt diese Gleichsetzung von dick = schlecht f├╝rs Klima gewaltig.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon ­čÉś

Discover & explore Mastodon with no ads and no surveillance. Publish anything you want on Mastodon: links, pictures, text, audio & video.

All on a platform that is community-owned and ad-free.
Hosted by Stuxhost.