Pinned post

Die zweite Ausgabe der Never Too Late Night Show ist JETZT online 🥳💚

Dieses Mal geht es um Geld! Denn Geld bewegt die Welt. 🌍

Unsere Moderator*innen Janina und Tobias haben daher mal die Finanzbranche unter ihre Nachhaltigkeits-Lupe genommen. 🕵️‍♀️♻️

Spoiler: Gar nicht mal so grün...👀

Aber keine Sorge: Wir haben einige Tipps parat, wie Dein Geld Gutes bewirken kann. 😇

Also schau direkt mal auf rein: tube.tchncs.de/w/8xty8a8uDpiRg

Wir freuen uns wie Bollina! 🥰

Auf der Welt passieren so viele gute Dinge! 💚

Leider kriegen wir das oft nicht mit weil sich Unglück, Krieg und Skandale einfach besser verkaufen. 💰

In unseren Nachrichten shiften wir den Fokus & @caraten erzählt Euch was so Gutes in der Welt geschieht! 😊

Für die ganzen Nachrichten einfach ab 2:27 einschalten: tube.tchncs.de/w/8xty8a8uDpiRg

Neben der @glsbank gibt es natürlich auch weitere , die sich gegen den und andere fiese Dinge engagieren. 🌳​

Wir empfehlen Euch den Wechsel zu einer grünen Bank. Aber das heißt natürlich nicht, dass wir diese Banken nicht auch kritisch beleuchten. 🔍​

Einige Kritikpunkte findet ihr hier:

cryptpad.fr/pad/#/2/pad/view/w

Show thread

Die @glsbank ist übrigens eine .

Für Dirk gehört das zum Markenkern der Bank: "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam", an diesem genossenschaftlichen Gedanken orientiere sich die Bank.

Das komplette Interview, findet ihr in unserer frisch veröffentlichten Folge 1! 📺​

Natürlich auf : tube.tchncs.de/w/8xty8a8uDpiRg

Show thread

Was können Banken gegen den tun? 🏦​

Sie sollten in zukunftsfähge und Ideen investieren – und sie müssen dabei mutig Risiken eingehen, meint Dirk Kannacher, Vorstand der @glsbank.

Wie das praktisch ausieht?

Das erzählt Dirk im kompletten Interview, dass ihr in unserer frisch veröffentlichen Folge 1 sehen könnt! 📺​

Natürlich auf : tube.tchncs.de/w/8xty8a8uDpiRg

Die zweite Ausgabe der Never Too Late Night Show ist JETZT online 🥳💚

Dieses Mal geht es um Geld! Denn Geld bewegt die Welt. 🌍

Unsere Moderator*innen Janina und Tobias haben daher mal die Finanzbranche unter ihre Nachhaltigkeits-Lupe genommen. 🕵️‍♀️♻️

Spoiler: Gar nicht mal so grün...👀

Aber keine Sorge: Wir haben einige Tipps parat, wie Dein Geld Gutes bewirken kann. 😇

Also schau direkt mal auf rein: tube.tchncs.de/w/8xty8a8uDpiRg

Wir freuen uns wie Bollina! 🥰

Mehl, Öl und Nudeln sind in Deinem Supermarkt ausverkauft? 😑

Dann ab zum Unverpacktladen! 💚

Zumindest in Köln sind deren Lager noch voll – und sie freuen sich über Deinen Besuch!

Ah... und ähh, sorry für die Funkstille hier. Wir arbeiten an Folge 1. Ja, schon ziemlich lange. Kommt aber bald. Also wirklich. Versprochen! 😇

Umzug von Köln nach Köln - klarer Fall fürs #Lastenrad! 😍

Wahnsinn, was man damit alles bewegen kann. Und dass man den Anhänger von Carla Cargo hinten dran hat, merkt man fast gar nicht - auch weil die Radkutsche so wunderbar zieht. 🙃

Auf geht's! 🙌

Danke an das #WandelWerk und @KLuGKoeln fürs Ausleihen des Gespanns!💚

#Muskelmobilität #Fahrrad #WandelWerk #Umzug

Es kann sich nur noch um Wochen handeln, bis wir unsere Folge 1 veröffentlichen! 📺

Wieder gedreht im Wandel Werk in Köln, @KLuGKoeln 🎥

Auf geht's, Postproduktion! 🙌

Unser Moderator @TobiasPastoors hat in Werbung für gemacht – und mindestens acht Personen haben sich danach hier registriert! 😍​

Willkommen im ! 🌈​

Angesetzt hatte Tobias unter einem Beitrag des Komikers Shahak Shapira. Dieser hatte sich auf Facebook darüber beschwert, dass er sich über zehn Tage nicht auf normalem Wege in seinen Account einloggen konnte.

Was unternehmt ihr so, um nicht-kommerzielle Netzwerke populärer zu machen? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Guerilla-Marketing in asozialen Netzwerken gemacht?

Mit Dirk Kannacher von der GLS Bank haben wir nicht nur über die gesprochen.

Denn ob Landwirtschaft, Chemiebranche oder Bildungssystem, arbeiten in allen Bereichen unserer Gesellschaft mit. Sie entscheiden, was finanziert wird – und was nicht. 💰

Na, was weißt Du über die sozialen und ökologischen Richtlinien Deiner Bank?

Nicht viel? Dann geh direkt auf Youtube und abonnier unseren Kanal. In der kommenden Folge wirst Du einiges über Deine Bank erfahren! 📺

Show thread

Wie kann eine Bank den hin zu grüner unterstützen?

Das haben wir Dirk Kannacher (er/ihm) gefragt, er ist Vorstand der GLS Bank. Seine Antworten bekommt ihr in der kommenden Folge der ! 📺

Und weil die persönliche unseres Moderators Tobias gerade etwas ins Stocken geraten ist (Bremse kaputt, Kette fliegt dauernd raus) hat Dirk auch gleich mal am mit angepackt. 🚲

Happy ! 🌈

Vielleicht nutzt ihr den Tag, um Euch jemandem mit Euren vorzustellen? Warum wir das sinnvoll finden, erklären wir auf der Textkachel.

Beste Grüße von unserem Social Media Team,
Tobias (er/ ihm),
Jamie (dey/ dem/ deren) und Sonia (sie/ ihr)

P.S.
Schaut Euch auch gerne nochmal unsere Übung zu Pronomen an, die wir am 8.7. gepostet haben. Und falls ihr Rückfragen habt, immer her damit! ☝️

Unser Redaktionsmitglied Jamie (dey/ dem/ deren) hat Euch eine kleine Übung zu den zusammengestellt, die dey nutzt.

Schafft ihr es, die Lücken korrekt zu füllen? Die Auflösung findet ihr im zweiten Bild.

sind wichtig. Wir benutzen sie täglich, um über andere Menschen zu reden. Ob wir dann "er" oder "sie" sagen machen wir meist vom äußeren Erscheinungsbild abhängig.

Aber: Einfach vom Aussehen auf die anderer Menschen zu schließen, ist manchmal falsch.

Mit den falschen Pronomen angesprochen zu werden, kann sehr belastend für Menschen sein. Wir finden: Schluss mit den Mutmaßungen!

Wie seht ihr das? Habt ihr Euch schonmal mit Pronomen vorgestellt?

Und mehr als einen Anstoß kann man als Privatmensch natürlich auch nicht geben. Klar ist: und müssen aktiv werden, sonst ist die zu einer sozial-ökologischen nicht zu schaffen.

Insofern kann man als To-Do hinzufügen:

5. Geht wählen! 😀 Die nächste ist am 26. September

Show thread

Wer privat Schritte zu mehr gehen möchte, sollte aber natürlich weder im Bad noch bei der Internet-Nutzung beginnen.

1. Mobilität: Ein zu besteigen, ist der größte Schaden, den man individuell anrichten kann.

2. Ernährung: zu leben, spart enorm viele Ressourcen ein!

3. Energieversorgung: Besorgt Euch , heizt sparsam.

4. : Legt Euer Erspartes bei einer -Bank an, dazu mehr in der nächsten Folge der !

Show thread

14 Tage , Zeit Bilanz zu ziehen: Hat sich der Verzicht gelohnt? 🤔

🚿 Wir schätzen, dass Janina mit ihren kalten Duschen etwa 15 Kg CO2 eingespart hat! 💧 Das entspricht etwa 75 Kilometern Autofahrt. 😳

Janina findet: "Kürzer und etwas kälter, das geht!"

🤳 Tobias hat mit seinem Internetverzicht etwa 3 Kg CO2 eingespart hat. Das entspricht 15 Kilometern Autofahrt...

Tobias findet: "So ein Schmarrn, zukünftig dusche ich einfach kalt!"

Unser Moderator Tobi hat in der Pilotfolge der die bekommen, nur noch 20 Minuten Internet pro Tag zu nutzen.

Seine digitale Auszeit wollte er nutzen, um endlich mal Krieg und Frieden zu lesen...Tja, das war zumindest der Plan...🤣

Auf und haben wir unsere Kanäle in und beworben – leider konnten wir dadurch niemanden motivieren, den Netzwerken eine Chance zu geben... Zumindest ist die Zahl unserer Follower hier nicht gestiegen :(

Tja, wir bleiben auf jeden Fall dran und trommeln weiter für digitalen ! :D

Was meint ihr, was könnten wir tun, um alternative Netzwerke zu pushen?

Kalt Duschen - läuft!

Und Janina hat neben der Wassertemperatur sogar auch ganz freiwillig die Dauer der Dusche reduziert. 😉

Damit spart sie einiges an Wasser und Energie ein, denn pro Minute kommen etwa 15 Liter aus einem Duschhahn. 🚿

Außerdem hat sie einen Trick gefunden, wie sich vor der kalten Dusche nochmal aufheizen kann. Bilanz nach einer Woche : Wunderbar erfrischend. 🤩

Show older
Mastodon 🐘

A general-purpose Mastodon server with a 1000 character limit.

Support us on Ko-Fi Support us on Patreon Support us via PayPal