Nach den Neuinstallationen hatte ich bislang die Versionskontrollsysteme nicht wieder aktiviert. Auf dem PC habe ich wieder , jedoch auf dem Notebook bei vorerst einem Verzeichnis gewählt. Mal sehen, ob sich in der Praxis relevante Unterschiede zeigen.

Zur Motivation und Reduzierung des inneren Widerstands habe ich einige Blogartikel gelesen. Anhand selektiver Informationen danach diverse Vorlagen erstellt, die mir helfen sollen, diese unerklärliche Abneigung gegen das zu überwinden. Von ganz einfach bis recht umfangreich.

Doch egal welche ich öffne, steht da immer Michael Myers vor mir 😱​

Glücklicherweise habe ich mir schon vor längerer Zeit angewöhnt jede Idee, egal wie groß, aufzuschreiben.

Die Einfälle zum Plot auf dem Monitor zu lesen, fühlte sich aber distanziert an und schreckte mich eher vom Handeln ab. Also vorhin die Datei ausgedruckt. Obwohl ich am Anfang veraltete Ideen entfernte, füllte der Rest bei normaler Schriftgröße immer noch 5 DIN A4-Seiten. Da war ich ganz schön baff 😉​ Dieses "analoge" Lesen baut jetzt tatsächlich Hemmnisse ab. Mal sehen, wie's weitergeht 😊​

Habe im Q&A-Bereich eine funktionierende Lösung gefunden. Ist natürlich schade, dass ich es selber mit "unzip" nicht hinbekommen habe 😥​

Show thread

Fürs "Packen" hat die Basiskonfiguration des Dateimanagers ein Kommando definiert. Nicht aber fürs "Entpacken" (entzippen). Lese mich also durch die manpage von , aber alle probierten Varianten bleiben erfolglos. Bin ich wohl zu blöd für … unbefriedigend 😩​

Der Rohentwurf meines Erstlings war bis zur Hälfte aufgeschrieben. Den Rest hatte ich grob im Kopf, wusste allerdings, dass es etwas dürftig ist. Das Leben sorgte dann für längere Pausen. Vor geraumer Zeit überraschte ich mich selbst mit einem tragfähigen Plot. Doch die Anpassungen erfordern nun Planung, was wiederum Gift für meinen Kopf ist.

Seit heute Morgen sitze ich erneut daran, komme nur zäh voran. Wo es jetzt langsam ernst wird, gerät es komplett ins Stocken. Und nach einem Plan, an dem ich mich orientieren kann, sieht das nicht aus. Da ich kein "Plotter" bin, habe ich hier mächtige Defizite.

Status: genervt 😠​

Auf dem Notebook sind die Konten vorhanden. Waren sie auf dem PC überhaupt konfiguriert?

Nun bin ich vollends verwirrt 🤪​

Show thread

@mnmlist
Das ist natürlich auch vollkommen richtig. Besonders, was das Rasen angeht.

@mnmlist
Hilft die Statistik weniger Opfer zu produzieren oder weil denen dadurch vermittelt wird, dass sie "halt Pech" hatten?

Ob die Verbindung mit einem Unfall nach der letzten Aktualisierung noch zutrifft, weiß ich tatsächlich nicht. Ich meine, dass die StVO diesbezüglich verschärft wurde. Letztlich zählt, was du sagst: am Steuer hat es nix verloren. Und die Nonchalance der Leute bringt mich jedes Mal auf die Palme. Nichts, aber rein gar nichts, ist wichtiger, als die Unversehrtheit anderer Verkehrsteilnehmer.

@Kajo
Da brauchst du jetzt gar nicht angepisst zu reagieren. Die meisten Unfälle, bis hin zu den tödlichen, passieren heutzutage, weil die Leute mit ihrem Smartphone abgelenkt sind. Das Teil bei laufendem Motor, auch wenn das Auto steht, in der Hand zu halten, ist VERBOTEN.

Dafür braucht man keine Rechtstexte lesen, sondern – wenn einem das der gesunde Menschenverstand nicht erzählt – nur mal Nachrichten hören. Jede Änderungen in dieser Sache wird dort stets ausführlich behandelt. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht und wenn du das nicht wissen willst, weil es dich nicht interessiert, will ich dich sehen, wie du das dann einem von dir verschuldetem Unfallopfer erklären willst.

Ehrlich, für solche Ignoranz habe ich wenig Verständnis.

@Kajo
Also das als Autofahrerin nicht zu wissen, ist schon heftig. Ist ja schließlich nicht erst seit gestern so.

@Kajo
Moral = Psyche

Richtig, wegziehen war eine richtige und gute Entscheidung. Der Ort spielte damals keine Rolle und auch vorhin habe ich bis nach Flensburg rauf gesucht 😉​

Nicht "Gerümpel". Ich hatte gehofft, es wird weniger holprig oder mit Stolpersteinen bestückt.

@Kajo
Jup, aber sowas von verboten 😳​ 1 Monat Fahrverbot droht beim erwischt werden. Punkte und Geldstrafe natürlich obendrauf.

@Kajo
Verrückt sicher nicht, aber meine Moral versinkt gerade in Dunkelheit. Das einzige, was fest in der Brandung steht, ist die Entscheidung, meine alte Heimat hinter mir zu lassen und neu anzufangen. Etwas weniger Gerumpel hätte ich mir allerdings gewünscht 😇​

@Kajo
Ojeojeoje … so viel Verbotenes … oh nee oh nee oh nee, was soll ich davon nur halten? tztztztz 😳​

Naja, kommt darauf an. "Automatisch" ist nur, dass sich der Körper eine schmerzfreie Position sucht, die aber oftmals Gift für den Rest ist. Aber du machst das schon ☺️​

@Kajo
Bei der Blitzer-Warnung hatte ich bedenken… 😳​

Terrasse ist eine hervorragende Idee, aber schone deinen Rücken 😊​

Schaue mir Immobilienanzeigen an. Bei der Vorstellung, das wieder alles durchzuexerzieren, ziehen sich meine Eingeweide zusammen. Alles, was recht ist, aber das schaffe ich in nächster Zeit nicht. Allerdings spricht auch sonst immer mehr gegen den jetzigen Vermieter insgesamt.

@Kajo
Nö … aber du schreibst doch nicht etwa während du Auto fährst, ODER? 🤔​

@Kajo
Ist schon ein Wunder, heute Morgen die Waschmaschine angemacht zu haben. Wiederum uncool ist, dass die Wäsche auf dem Trockner hinter mir, unangenehm müffelt und nicht wie frisch gewaschen riecht.

Grundsätzlich hast du natürlich recht und umgekehrt wäre von mir derselbe Satz gekommen 😉​

Show older
Mastodon 🐘

A general-purpose Mastodon server with a 1000 character limit.

Support us on Ko-Fi Support us on Patreon Support us via PayPal