Auch heute und an allen Tagen gedenken wir den Opfern des Nazi-Terrors und erinnern uns an die Verbrechen, die dieses Deutschland begangen hat.

Kein Vergeben, Kein Vergessen!

Show thread

Diese geschichtsrevisionistische und faschistische Propaganda werden wir immer entfernen und uns Nazis ĂŒberall dort entgegenstehen, wo sie versuchen, in der Gesellschaft Fuß zu fassen. Gleichzeitig tauchen auch im Alzeyer Stadtgebiet zunehmend Nazi-Sticker auf. Wir fordern alle Antifaschist*innen und Demokrat*innen auf, Nazi-Propaganda zu erkennen und zu entfernen.

Show thread

Nazipropaganda in Alzey

In Alzey am Bahnhof tauchte heute ein Plakat auf, welches den Opfern der Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945 gedenken soll. Nazis nutzen hĂ€ufig die Luftangriffe auf deutsche StĂ€dte wĂ€hrend des Zweiten Weltkrieges, um sich selbst als Opfer darzustellen. Die Millionen Opfer des nationalsozialistischen Terrors werden schnell vergessen und es wird ein „Bomben-Holocaust“ in Dresden herbeifantasiert

#playvicious social, the black led instance in the fediverse has been switched off a couple of days ago, and we wrote a statement as the moderation team of weirder earth about it.

it is a huge loss to the fedi and we realized too late that more solidarity would have been needed. we say goodbye and thank you for everything you did.

read it here:
weirderearth.de/goodbyepv.html

#fediverse #WeirderAdmin

Tipp vom EA 3

Obwohl Polizteidienststellen dazu verpflichtet sind, Daten nach dem Ablaufen einer Frist zu löschen, kommen sie dem oft nicht nach. Solltet ihr erkennungsdienstlich behandelt worden sein, ĂŒberprĂŒft, ob die Polizei eure Daten auch wieder gelöscht hat.

Mehr dazu unter: datenschmutz.de/auskunft

Show thread

Tipp vom EA 2

Heute vor einem halben Jahr fanden die Proteste gegen den Tag der deutschen Zukunft statt. Die Neonazis wurden bereits in der ersten Straße gestoppt. Jedoch wurden viele Aktivist*innen trotz der CoVID-19-Pandemie in Kesseln zusammengepferscht und im Anschluss erkennungsdienstlich behandelt.

Mehr dazu unter: datenschmutz.de/auskunft

Show thread

Letzte Infos fĂŒr

In sind mehrere Gegenveranstaltungen ab 13:30 Uhr angemeldet. Achtet bei der Anreise darauf, nicht in grĂ¶ĂŸeren Gruppen zu kommen und Abstand zu halten.
Die Nazis haben ihrerseits fĂŒr 14 Uhr am Bahnhof angemeldet. Derzeit ist es unklar, ob sie durch Alzey laufen dĂŒrfen. Wir werden allerdings den Nazis keinen ruhigen Meter geben.

Die Nummer fĂŒr den EA lautet 0175/2208129 und die Aktionskarte könnt ihr euch hier runterladen:
diasp.org/public/ai_alzey

Alzey Nazifrei!
Am Samstag ist es soweit, die Nazis wollen durch Alzey marschieren und werden von und keinen ruhigen Meter bekommen. Entschlossen, gemeinsam und aktiv stellen wir uns den Nazis in den Weg. Kommt also am Samstag dabei und achtet auf weitere Infos und AnkĂŒndigungen.
Vergesst auch bitte nicht, einen Mund-Nasen Schutz mitzubringen u.d genug Abstand zu halten.
Wir sehen uns am Samstag um 13:30 Uhr in !

💚📱Ok Leute, es gibt keine Ausreden mehr. Auf dem #dannibleibt Camp eröffnen wir ab dem 12.11. den Digitalen Campus. Wir stellen genug Strom und WLAN fĂŒr das Homeoffice und das Onlinesemester! Was bedeutet das Genau? đŸ”œđŸ”œ

Diesen Samstag ist es soweit, die Nazis wollen durch Alzey marschieren. Denen werden wir uns gemeinsam in den Weg stellen.
Falls ihr Mobi Material wie Sticker und Plakate haben wollt, meldet euch gerne bei uns.

Wir gedenken außerdem der Reichspogromnacht, die sich am 9. November zum 82. mal jĂ€hrt. In dieser Nacht wurden 400 JĂŒdinnen von Nazis ermordet und ĂŒber 1.400 Synagogen und Betstuben sowie tausende GeschĂ€fte, Wohnungen und jĂŒdische Friedhöfe zerstört. In den folgenden Tagen wurden weitere 30.000 JĂŒdinnen in Konzentrationslagern inhaftiert, wo mindestens weitere 400 ermordet wurden oder an Haftfolgen starben.

Show thread

macht deutlich, dass es bei den AufmÀrschen um mehr als Symbolik geht und es wÀre unverantwortlich diese Gruppierungen zu dulden oder ohne Widerstand marschieren zu lassen.

Wir wollen nicht lĂ€nger weg sehen und rufen deshalb zur Demonstration fĂŒr Menschlichkeit auf:

Samstag 07. November
13.30 Uhr
Alzey, Bahnhofsplatz

Show thread

Am 07. November wollen Neonazis der NPD und der Rechte mit einer Demonstration gegen das Anfang Oktober in Rheinland-Pfalz erlassene Verbot von Reichsfahnen auf Demonstrationen protestieren. Die Fahne war in der Vergangenheit wichtiges Symbol ihrer rechten AufmÀrsche und wurde auch bei der Treppenbesetzung des Reichstags Ende August als Zeichen gegen die Demokratie verwendet.

Die Verbindung rheinhessischer Neonazis zu Terrororganisationen wie „Combat 18“ und der „weißen Wölfe Terrorcrew"

...

Show thread

Die #Klimakrise ist da – und deutsche Banken sind mitverantwortlich, sie weiter anzuheizen. Am #Weltspartag fordern wir mit Aktionen in Erfurt, Magdeburg, Freiburg und vielen weiteren StĂ€dten: Schluss mit euren dreckigen GeschĂ€ften, @DeutscheBankAG@twitter.com, @commerzbank@twitter.com & @sparkasse@twitter.com!

Gemeinsam und solidarisch gegen

Samstag 07. November
13.30 Uhr
Alzey, Bahnhofsplatz

ganzer Aufruf unter:
diasp.org/posts/16849840

RT @vincentmitcundt@twitter.com

Die Faschos haben btw fĂŒr den 14.11 in Remagen angemeldet!
@Nino_Pandari@twitter.com @antifa_mainz@twitter.com @antifa_rp@twitter.com

🐩🔗: twitter.com/vincentmitcundt/st

Kommt deshalb am Samstag um 13:30 Uhr nach Alzey, beteiligt euch an den Gegenveranstaltungen und blockiert gemeinsam mit uns den Naziaufmarsch!
Alle weiteren Infos findet ihr unter

Show thread

Alle antifaschistischen KrÀfte in und um Alzey sind jetzt gefragt, sich gemeinsam den Nazis in den Weg zu stellen und durch kreative Aktionsformen den Naziaufmarsch zu stören, zu blockieren und zum Desaster zu machen.
Zu keiner Zeit hat eine Gesellschaft Neonazis gebraucht, weder nach dem Krieg noch heute. Doch gerade in 2020, dem Jahr das von Rechtsextremismus in Polizeibehörden und rassistischen MordanschlÀgen gezeichnet ist, gilt es noch immer: Never let the fascists have the streets!

Show thread

war schon in der Vergangenheit immer wieder Schauplatz der Hetze durch „Die Rechte“, die nun regelmĂ€ĂŸig in Ingelheim aufmarschiert. Auch am 7. November werden die Nazis keinen ruhigen Meter in der Volkerstadt bekommen.

Show thread
Show older
Mastodon 🐘

Discover & explore Mastodon with no ads and no surveillance. Publish anything you want on Mastodon: links, pictures, text, audio & video.

All on a platform that is community-owned and ad-free.
Hosted by Stuxhost.