Soli GrĂŒĂŸe aus Frankfurt und Offenbach an alle Inhaftierten Aktivisti und alle Menschen in alle WĂ€ldern! Klimaschutz ist KEIN Verbrechen! Empty all cages!

#DanniBleibt #KeineA49 #WaldStattAsphalt

Letzte Infos fĂŒr

In sind mehrere Gegenveranstaltungen ab 13:30 Uhr angemeldet. Achtet bei der Anreise darauf, nicht in grĂ¶ĂŸeren Gruppen zu kommen und Abstand zu halten.
Die Nazis haben ihrerseits fĂŒr 14 Uhr am Bahnhof angemeldet. Derzeit ist es unklar, ob sie durch Alzey laufen dĂŒrfen. Wir werden allerdings den Nazis keinen ruhigen Meter geben.

Die Nummer fĂŒr den EA lautet 0175/2208129 und die Aktionskarte könnt ihr euch hier runterladen:
diasp.org/public/ai_alzey

Alzey Nazifrei!
Am Samstag ist es soweit, die Nazis wollen durch Alzey marschieren und werden von und keinen ruhigen Meter bekommen. Entschlossen, gemeinsam und aktiv stellen wir uns den Nazis in den Weg. Kommt also am Samstag dabei und achtet auf weitere Infos und AnkĂŒndigungen.
Vergesst auch bitte nicht, einen Mund-Nasen Schutz mitzubringen u.d genug Abstand zu halten.
Wir sehen uns am Samstag um 13:30 Uhr in !

💚📱Ok Leute, es gibt keine Ausreden mehr. Auf dem #dannibleibt Camp eröffnen wir ab dem 12.11. den Digitalen Campus. Wir stellen genug Strom und WLAN fĂŒr das Homeoffice und das Onlinesemester! Was bedeutet das Genau? đŸ”œđŸ”œ

Diesen Samstag ist es soweit, die Nazis wollen durch Alzey marschieren. Denen werden wir uns gemeinsam in den Weg stellen.
Falls ihr Mobi Material wie Sticker und Plakate haben wollt, meldet euch gerne bei uns.

Wir gedenken außerdem der Reichspogromnacht, die sich am 9. November zum 82. mal jĂ€hrt. In dieser Nacht wurden 400 JĂŒdinnen von Nazis ermordet und ĂŒber 1.400 Synagogen und Betstuben sowie tausende GeschĂ€fte, Wohnungen und jĂŒdische Friedhöfe zerstört. In den folgenden Tagen wurden weitere 30.000 JĂŒdinnen in Konzentrationslagern inhaftiert, wo mindestens weitere 400 ermordet wurden oder an Haftfolgen starben.

Show thread

macht deutlich, dass es bei den AufmÀrschen um mehr als Symbolik geht und es wÀre unverantwortlich diese Gruppierungen zu dulden oder ohne Widerstand marschieren zu lassen.

Wir wollen nicht lĂ€nger weg sehen und rufen deshalb zur Demonstration fĂŒr Menschlichkeit auf:

Samstag 07. November
13.30 Uhr
Alzey, Bahnhofsplatz

Show thread

Am 07. November wollen Neonazis der NPD und der Rechte mit einer Demonstration gegen das Anfang Oktober in Rheinland-Pfalz erlassene Verbot von Reichsfahnen auf Demonstrationen protestieren. Die Fahne war in der Vergangenheit wichtiges Symbol ihrer rechten AufmÀrsche und wurde auch bei der Treppenbesetzung des Reichstags Ende August als Zeichen gegen die Demokratie verwendet.

Die Verbindung rheinhessischer Neonazis zu Terrororganisationen wie „Combat 18“ und der „weißen Wölfe Terrorcrew"

...

Show thread

Die #Klimakrise ist da – und deutsche Banken sind mitverantwortlich, sie weiter anzuheizen. Am #Weltspartag fordern wir mit Aktionen in Erfurt, Magdeburg, Freiburg und vielen weiteren StĂ€dten: Schluss mit euren dreckigen GeschĂ€ften, @DeutscheBankAG@twitter.com, @commerzbank@twitter.com & @sparkasse@twitter.com!

Gemeinsam und solidarisch gegen

Samstag 07. November
13.30 Uhr
Alzey, Bahnhofsplatz

ganzer Aufruf unter:
diasp.org/posts/16849840

RT @vincentmitcundt@twitter.com

Die Faschos haben btw fĂŒr den 14.11 in Remagen angemeldet!
@Nino_Pandari@twitter.com @antifa_mainz@twitter.com @antifa_rp@twitter.com

🐩🔗: twitter.com/vincentmitcundt/st

Kommt deshalb am Samstag um 13:30 Uhr nach Alzey, beteiligt euch an den Gegenveranstaltungen und blockiert gemeinsam mit uns den Naziaufmarsch!
Alle weiteren Infos findet ihr unter

Show thread

Alle antifaschistischen KrÀfte in und um Alzey sind jetzt gefragt, sich gemeinsam den Nazis in den Weg zu stellen und durch kreative Aktionsformen den Naziaufmarsch zu stören, zu blockieren und zum Desaster zu machen.
Zu keiner Zeit hat eine Gesellschaft Neonazis gebraucht, weder nach dem Krieg noch heute. Doch gerade in 2020, dem Jahr das von Rechtsextremismus in Polizeibehörden und rassistischen MordanschlÀgen gezeichnet ist, gilt es noch immer: Never let the fascists have the streets!

Show thread

war schon in der Vergangenheit immer wieder Schauplatz der Hetze durch „Die Rechte“, die nun regelmĂ€ĂŸig in Ingelheim aufmarschiert. Auch am 7. November werden die Nazis keinen ruhigen Meter in der Volkerstadt bekommen.

Show thread

Die rechtsextreme Kleinstpartei „Die Rechte“ und die NPD wollen am Samstag den 7.11. durch Alzey marschieren. Als Anlass dient ihnen dieses Mal, dass kĂŒrzlich auch in Rheinland-Pfalz das öffentliche Zeigen der Schwarz-Weiß-Roten Fahne verboten wurde. Diese wird von Nazis vielfach als Ersatz zur Hakenkreuz-Fahne verwendet. FĂŒr ihren Marsch treffen sich die Nazis um 14 Uhr am Bahnhof in .

Show thread

Wie ihr uns erreicht

Nicht alle nutzen soziale Medien und nicht alle wollen ĂŒber diese kommunizieren. Besonders fĂŒr von Repression betroffene Menschen ist der Schutz ihrer Daten wichtig. Aus diesem Grund weißen wir nochmal auf unsere Kontaktmöglichkeiten neben sozialen Netzwerken hin.

Unsere E-Mail-Adresse ist: aiaz@riseup.net

Wir empfehlen euch, uns mit Thunderbird und PGP-VerschlĂŒsselung zu schreiben. Anleitungen hierzu findet ihr im “How to” des Systemli-Wikis: wiki.systemli.org

Von und ist es keine Stunde nach Biblis. Also am Tag des Transports die Proteste unterstĂŒtzen.

Mehr dazu: castor-stoppen.de/der_transpor

Als RSS: castor-stoppen.de/feed

Show thread

“Aber die Atomenergie ist mit all ihren Gefahren fĂŒr Mensch und Umwelt - vom Abbau des Urans ĂŒber den Betrieb der Reaktoren bis zur nicht geklĂ€rten AtommĂŒllproblematik - kein Beitrag zur Lösung der Klimakrise. Wie lĂ€ngst totgeglaubte Zombies taucht die Atomenergie nun aber wieder in der öffentlichen Diskussion auf.”

mehr unter: www.castor-stoppen.de

Show more
Mastodon 🐘

Discover & explore Mastodon with no ads and no surveillance. Publish anything you want on Mastodon: links, pictures, text, audio & video.

All on a platform that is community-owned and ad-free.